Badezimmermöbel

In unserem Dachgeschoss haben wir ein kleines Badezimmer. Um dort etwas mehr Stauraum zu bekommen und die Platzverhältnisse optimal ausnutzen zu können entschloss ich mich die Badezimmermöbel selbst zu bauen und nicht auf Möbel von der Stange zurückzugreifen. Es entstanden ein Spiegelschrank, der als Einbauschrank in der Wand verschwinden sollte. Ein Regal das ebenfalls die volle Tiefe der Holzständerwand ausnutzen sollte und ein Unterschrank für den Waschtisch. Als Material kam Kirschbaum Massivholz sowie Kirschbaum- Furniersperrholz zum Einsatz. Das Massivholz stammt von einem alten Schlafzimmer (Bett u. Nachtische) welches ich vor ein paar Jahren vorm Sperrmüll gerettet hatte. Bei dem Projekt wollte ich unbedingt meine neue Zinkenschablone, die ich hier ebenfalls schon vorgestellt hatte einsetzen. Deshalb habe ich den Korpus sowie die Schubladen des Waschtischunterschrankes mit Schwalbenschwanzzinken verbunden. Glasböden und Spiegel (Maße auf vorgegebenen Wunsch) habe ich über einen örtlichen Glashandel bezogen. Die Oberfläche der Möbel habe ich mit einem Nitro- Klarlack behandelt. In den Spiegelschrank habe ich noch zwei Steckdosen sowie eine Beleuchtung integriert. Mit dem Ergebniss des Badezimmers bin ich sehr zufrieden. Die Fliesenarbeiten sowie alle anderen Arbeiten bis auf die Installation, die ein guter Freund von mir durchgeführt hat, wurden ebenfalls von mir selbst durchgeführt.

Benötigte Zeit

50 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Formatkreissäge, Hobelmaschine, Frästisch, Tischfräse, Zinkenschablone, Oberfräse, verschiedene Elektrowerkzeuge, verschiedene Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Kirschbaum Massivholz
  • Kirschbaum FU- Sperrholz 5mm
  • Birke Multiplex 18mm
  • Glasböden Sicherheitsglas 8mm
  • Spiegel 3mm
  • Schubladen Vollauszüge Fa. Häfele
  • Blummotion Topfscharniere
  • Häfele Glasbodenträger
  • Schublden Griffe aus Edelstahl
  • Nitrolack Transparent

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen