Babywiege

Die Wiege wurde nach einem Vorbild aus einer Hobbyzeitschrift nachgebaut aber etwas abgeändert. Die Wiege wurde 1989 in der besagten Zeitschrift vorgestellt und in der Annahme das wir mal Großeltern werden aufgehoben. In einigen Tagen wird die Wiege auch genutzt werden.
Nahansicht Streben

Benötigte Zeit

120 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechselbank, Bandsäge Abricht-dickenhobel, Tischkreissäge Tischfräse und was man als Freizeittischler und Drechsler so hat.

Verwendete Materialien

  • Eiche geräuchert und die kleinen Traljen wurden selbst gedrechselt , an den Längsseiten je 11 Stück und an den Stirnseiten je 7 Stück.
  • Oberfläche mit flüssigen Bienenwachs von der Fa. Clou behandelt und leicht poliert

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

02.11.2016

Tolle Arbeit Mit freundlichen Grüßen Martin

Kommentar verfassen