Upcycling

Zwei Litfaßsäulen, eine aus zwei Papptonnen 150 Liter, Ø ca. 65 cm, die andere aus einer Papprolle (Umverpackung) Ø 36,5 cm, ca. 175 und 190 cm hoch. Bei den Tonnen wurde der obere Rand abgeschnitten (Materialstärke ca. 4mm), eine Art Verbindungsrohr aus 4-Schichten Wellpappe eingeklebt und die zweite Tonne kopfüber draufgestülpt, ebenfalls verklebt. Die leichte Stoßfuge verspachtelt, alles mehrschichtig mit Zeitungsmakulatur beklebt und abschließend 3x transparent mit Akryllack gewalzt. Direkt am Blechboden der unteren Tonne wurden vier große Möbelrollen angeschraubt. Die Papprolle oben mit einem Kranz, unten mit einem dreistufigen Sockel versehen und mit fünf Schrauben gesichert. Unter den Sockel fünf 50mm Möbelrollen geschraubt. Für die Ausstellung von Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht und eine Präsentation zum aktuellen Thema Pressefreiheit (https://historischervereinrheinau.blogspot.de)

Benötigte Zeit

48 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • • Fuchsschwanz mit Japan-Zahnung zum Sägen der Tonnen
  • • Bandsäge für die Sockel- und Kranzscheiben
  • • Tellerschleifmaschine
  • Die Angabe zur Anfertigungsdauer beinhaltet die lange Trocknungszeit des Kleisters.

Verwendete Materialien

  • • Papptonnen, 150 Liter, Umverpackung für Filtersand (gibt's z.B. beim Mineralwasserabfüller)
  • • Papprolle von der Papier-Müllabfuhr
  • • OSB Reste 25mm
  • • Möbelrollen
  • • Zeitungspapier als Makulatur
  • • Kleister
  • • Akryllack

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen