Türschild für meinen Enkel

Am 05.02.2013 sind wir zum ersten mal stolze Großeltern geworden. Für die Kinderzimmertür unseres Enkels habe ich ein Namensschild angefertigt.(ca. 22X30cm) Da meine Tochter das Zimmer im Dschungelstil gestaltet hat wurde auch für das Namensschild das Thema übernommen, das Zimmer ist in den Farben jedoch wesentlich dezenter. Zunächst habe ich einen Entwurf gezeichnet und im Anschluss die Konturen mit Blaupapier auf unterschiedlich dickes Flugzeugsperrholz übertragen. Nun kam die Laubsäge zum Einsatz und die Teile wurden ausgeschnitten. nach dem Entgraten konnten die Teile auf die Grundplatte aufgeklebt werden. Es folgte die Grundierung und dann die Bemalung von Hand. Das Türschild wird mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Es gibt viel darauf zu entdecken....

Benötigte Zeit

5 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Laubsäge, Exzenterschleifer, Schleiffeilen und Nadelfeilen.

Verwendete Materialien

  • Flugzeug-Sperrholz 2, 3, 4 und 5mm dick.
  • Acrylfarben.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen