Terrasse mit Bodenbeleuchtung

Meine Dachterrasse hatte einen unschönen, alten Fliesenboden und das musste sich ganz schnell ändern. Die Wahl: Sibirische Lärche und jede Menge LEDs. Nun macht es Spaß sich zum Abendbrot auf die Terrasse zu begeben. Und damit es noch eine schöne Atmosphäre bekommt, ist der Boden ausgeleuchtet. Die Herausforderung war eigentlich das dreieckige Podest und der Einbau der kleinen Spots. Materialkosten: 360,- " Arbeitsdauer: ca 20 Stunden

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen