Teelicht Halter “ Kirschholz Mond „

Das Endstück eines Kirschholzstamms war das Ausgangsmaterial für das Wochenendprojekt: Teelicht Halter. Das Astloch sollte erhalten bleiben. Mit der Bandsäge wurde die Grobe Form ausgeschnitten, auf dem Bandschleifer grob gerundet und mit dem Forstnerbohrer die Aufnahme für das Teelicht Glas gebohrt. Die endgültige Form, das Abrunden der Kanten erfolgte dann mit Hand, unter Zuhilfenahme von Schleifklotz und Sandpapier bis zur Körnung 800. Ölen und Wachsen mit anschließendem Polieren, beendeten das Wochenendprojekt.

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge, Forstnerbohrer, Bandschleifer, Schleifklotz und Sandpapier

Verwendete Materialien

  • Keilförmiges Endstück aus Kirschholz.
  • Öl, Wachs

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen