Schnurlose Tischleuchte nach Axel Schmid

Beim Spaziergang in Straßburg/Strasbourg entdeckt. Der Originalentwurf sieht ganz anders aus, aber die Idee ist eben doch "abgekupfert" (s. http://www.axelschmid.com oder nach „Koyoo“ gogggeln).

Mal sehen, vielleicht findet sich noch eine per USB aufladbare Taschenlampe. Das wäre natürlich praktischer als der Batterien- oder Akkutausch.

Für den Hausflur ist eine freistehende Stehlampe in der Planung, da in der Nähe keine Steckdose vorhanden ist (Stolperfalle soll vermieden werden).

Benötigte Zeit

8 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Feierabendprojekte

Kleine und spannende Ideen schnell gebaut
Wird ein individuelles Geschenk benötigt oder quillt die Holz-Restekiste über? Das Buch HolzWerken  - Feierabendprojekte bietet viele Ideen für kleine Projekte!
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen