Holzleistenkanu Teil I

Holzleistenkanu Finnische Kiefer. Länge: 4,6 m, Breite: 0,85 m. Besonderheiten: Von den Leisten bis zum Paddelbau wurde alles zum ersten Mal ausgeführt. Als kleine Hilfe diente das Buch Canoecraft, allerdings waren sehr viele Gewerke im learning-by-doing-Verfahren notwendig. Arbeitszeit: ca. 200 Stunden. Werkzeug und Maschinen: Tischfräse (Holzleisten), Hobelmaschine, Kreissäge, Handhobel, Unmengen an kleinen Zwingen, Lackierwalzen, Pinsel, Ziehklingen, Oberfräse. Herausforderungen: Beschichtung mit Glasseidengewebe Kyberbindung 154 g/m². Epoxidharzverarbeitung sowie Auswahl des besten Harzes. Herstellen der Leisten aus finnischer Kiefer, alle Deckenbretter mit 20 mm Dicke auftrennen, schäften, Rundung und Hohlkehle anfräsen (85 Stück, Länge = 5,200 m).

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen