Gartentür

Da unsere Gartentür samt Pfosten nix mehr war, haben wir längere Zeit überlegt was und wie sollte unsere Gartentür aussehen. Unsere Entscheidung brachte eine Gartentür welche ausschaut wie aus Buntstiften in der Größe 1m / 80cm. Reine Arbeitszeit. ca. 10 - 12 Std auf mehrere Tage verteilt incl. Trocknungszeit für Farbe und Lack. Estrichbeton mind. 3 - 4 Tage trocknen lassen.

Benötigte Zeit

12 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge, Akkuschrauber, Pinsel, Wasserwaage, Spaten, Vorschlaghammer für Einschlaghülse und mit Vierkantholz zum draufschlagen

Verwendete Materialien

  • Sägerauhe Bretter 2,5 cm dick in etwas unterschiedliche Längen und Breite gesägt, mit Spitze versehen und angemalt mit Abtönfarbe. Danach lackiert.
  • Pfosten für die Gartentür zum dran hängen wurde an einen einbetonierten Pfostenhalter eingesetzt. Der andere Pfosten wenn es geht mit Einschlaghülse.
  • Estrichbeton. Edelstahlschrauben, entsprechende Scharniere und Riegel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen