Fundstück

Das Teil im Wald war zunächst gar nicht als solches zu erkennen,vor lauter Dreck und Moos,(Hab leider kein Bild gemacht) Trotzdem mitgenommen in der Hoffnung auf ein schönes Fundstück. Hat sich auch bestätigt ,handelt sich um ein Wurzelstück einer Rotbuche,und je nach Ansicht ist da ein Kelch ein Wolfskopf oder ein Wasserstrudel zu erkennen. Gereinigt hab ich mit viel Wasser im Regenfass,Drahtbürste und Druckluft. Vielleicht entsteht auch mal eine Schale daraus? Nun ist der Wolfskopf eine Skulptur geworden.

Benötigte Zeit

5 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen