Ein Relief zum Jubiläum

Mein Vater wurde 90. Ein schöner Anlass, Ihm ein besonderes Geschenk zu überreichen. Der Baum des Lebens auf einer großen und damit lange gewachsenen Baumscheibe aus Edelkastanie. Das Ganze geschmückt mit der passenden Gravur. Hier war das CAD Zeichnen schon aufwendig, aber es hat sich gelohnt. Die Arbeit hat dann die CNC-Portalfräse erledigt. Die Baumscheibe wurde vorab Plan gefräst. Die Schrift wurde als erstes gefräst. Dann folgte der Baum mit Ästen und Blätter. Insgesamt hat die Fräse schon ein paar Stunden gebraucht. Obwohl ein kurzer Test auf Hartschaum erfolgte, verfolgt man die ganze Zeit, ob alles so wird, wie es geplant bzw. gezeichnet war. Nach dem Fräsen wurde die Oberfläche geschliffen und das Relief und die Schrift mit wasserlöslicher Acryl-Farbe farblich betont. Zwischenzeitlich wurde ein Ständer gezeichnet und gefräst. Ebenso ein Halter für 90 Kerzen. Zum Schluß wurde das ganze mit Hartwachs-Öl endbehandelt. Ein Video über die Herstellung ist auf meinem YouTube-Kanal: Natur, Holz und Design, zu sehen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • CAD Programm, CNC-Portalfräse, Schleifmittel,

Verwendete Materialien

  • Baumscheibe Edelkastanie, Farbe. Hartwachs-Öl

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen