Zirbelfische

Bei diesem Projekt haben die Kinder kräftig mitentworfen. Inzwischen gibt es ein halbes Duzend unterschiedliche Fische auf Papier die bei Gelegenheit in Ton und Holz zum Leben erwachen. Die Konturen wurden erst mit der Japansäge ausgesägt, dann die Fische mit Schnitzeisen detailliert und abschließen die Oberfläche mit Sandpapier geglättet. Die Idee und Unterstützung beim Lackieren kamen von meiner Kleinen.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Schnitzeisen
  • Japansäge

Verwendete Materialien

  • Ton, Zirbelkiefer, Lackfarben

selbst machen
"Totempfähle und Masken" entführt den Leser in die mystische Welt der alten Indianer-Kultur und zeigt eindrucksvolle Beispiele ihrer beachtlichen Schnitzkunst.
15,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen