Schmuckdose

Größe: Breite: 110 mm, Höhe: 55 mm. Grundkörper aus winklig gesägten Holzstäben, an deren Seite immer ein Streifen Splint und ein Streifen Kernholz vorhanden war. Beim Zusammenlegen wurden dann immer zwei Splint und 2 Kernteile gelegt und verleimt. Am oberen Drehrohling wurde ein Ring für die Gestaltung des Deckels abgestochen, so dass ein perfekter Verlauf der Maserung in den Deckel übergeht. Innenring des Deckels aus strahlenförmig zusammengelegtem Hirnholz.

Benötigte Zeit

18 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischlereimaschinen und Drechselwerkzeug

Verwendete Materialien

  • Rüster

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen