Hocker

Ein schöner, schlichter und stabiler Hocker aus Eiche. Alle Teile sind gedrechselt und aus einer 80mm starken Bohle zugeschnitten. Die Füße sind "französisch" verzapft, d.h. die Zapfen werden geschlitzt und ein passender Holzkeil zugerichtet. Beim Eintreiben der Füße in das Bohrloch schiebt sich der Keil in den Schlitz und es entsteht eine sehr feste Verbindung. Die Oberfläche ist gewachst.

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechselbank
  • Säge
  • Ständerbohrmaschine

Verwendete Materialien

  • Eiche

Die besten Drechselprojekte

Vom Kreisel bis zur Manta-Dose - 18 Projekte von einfach bis exzentrisch
Vom Kreisel bis zu exzentrischen Objekten – die besten Drechselprojekte aus den ersten Jahren HolzWerken , darunter auch der vierteilige Grundkurs „Schalen drechseln Schritt für Schritt" von Klaus Knochenhauer und die Manta-Dose von Jo Winter.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen