„Hammer Flaschenöffner“

Beim Ofen anlegen sind mir Eichentischbeine in die Hände gefallen.Mir war das Holz zuschade um es zuverbrennen, ich überlegte was man aus den Resten fertigen könnte. Da kam ich auf die Idee einen Flaschenöffner zu drechseln. Das Ergebis sieht man auf den Bildern. Der Hammer ist nicht verleimt, ein Keil hält den Kopf am Stiel fest.

Benötigte Zeit

2 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Drechselbank,Schruppröhre, 10mm Formröhre

Verwendete Materialien

  • Eiche

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen