Gegesätze

Beides gedrechselt,klar, Der Becher ist aus einem Essigbaumast aus dem Ouerholz genommen ,mit Schalenröhre und Schaber ausgearbeitet; Die flache Schale aus 2Zoll Birnbaum-Bohle exakt zum Ouadrat gesägt, Unterseite ein rezess eingedreht , für die Schale hab ich den Kugeldrehapparat um 180grad gedreht und damit zum Schalenapparat gewandelt, und damit die flache Höhlung ausgearbeitet. War ein Versuch hat auch gut geklappt, aber nur grosse Radien möglich. Alles geschliffen u. geölt

Benötigte Zeit

6 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge ,Kreissäge,Drechselm.

Verwendete Materialien

  • s.o

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen