Frühlingsdeko

Die ersten Krokusse kündigen den Frühling an

Der Frühling steht vor der Tür. Und während im Garten die Natur mit Krokussen, Forsitien und Schneeglöckchen selbst für Frühlingsstimmung sorgt, bringen wir den diesen gerade mit etwas Dekoration auch in die Wohnung. Ein Osterstrauch mit Palmkatzerln aus dem Garten meines Vaters steht schon im Wohnzimmer. Dieses Jahr trägt er neben den klassischen verzierten Ostereiern auch selbstgemachte Anhänger aus bemalten Astscheiben.

Palmkatzerlzweig mit bemalten Astscheiben

Wer einen Garten hat, kann Äste, die beim Auslichten geschnitten werden mussten, verwenden. Aber auch bei Spaziergängen im Park findet sich der ein oder anderen zurückgeschnittenen Ast. Die Astscheiben sind eine ganz einfache Bastelei: Vom Ast werden etwa ein Zentimeter dicke Scheiben gesägt – mit der Kapp-und Gehrungssäge gelingt das gut. Ich schleife die Astscheiben nicht, und sie bekommen auch keine Oberflächenbehandlung. Sie erhalten lediglich eine Bohrung, durch die eine Schnur zum Aufhängen gefädelt wird. Bemalt werden die Scheiben mit einem mittelfeinen Permanent-Marker. Mir gefällt einfaches Schwarz auf dem Holzhintergrund am besten, aber natürlich kann es zu Ostern gerne auch bunt sein – die Marker gibt es in allen erdenklichen Farben, mit Metall- und Glitzereffekt und was man sich nur vorstellen kann. 

Neben den Astscheiben selbst braucht man lediglich noch ein dickes Garn und ein eher feinen Permanentmarker

Einige Scheiben habe ich mit schwarzem Tafellack lackiert und nach dem Trocknen mit weißem Lackmarker (nicht im Bild) bemalt.

Eine bemalte Astscheibe schmückt einen Bilderrahmen.

Die bemalten Astscheiben eignen sich auch gut als Geschenksanhänger.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

16.02.2018

Superschöne Idee. Will ich für Ostern auch auf jeden Fall basteln. Sieht natürlich, aber auch modern aus. Letztes Jahr habe ich normale Ostereier mit meinen Kindern verziert nach dem Beispiel: https://www.myfolie.com/blog/diy-dekorationen-mit-klebefolien/ Das ging auch super schnell und sah schön aus, aber dieses Jahr darf es schon etwas anspruchsvoller sein :)

16.02.2018

Superschöne Idee. Will ich für Ostern auch auf jeden Fall basteln. Sieht natürlich, aber auch modern aus. Letztes Jahr habe ich normale Ostereier mit meinen Kindern verziert nach dem Beispiel: [url]https://www.myfolie.com/blog/diy-dekorationen-mit-klebefolien/[/url] Das ging auch super schnell und sah schön aus, aber dieses Jahr darf es schon etwas anspruchsvoller sein :)

Kommentar verfassen