Staubtisch hält die Werkstatt sauber

Die interne Absaugung von Delta-, Schwing- und Exzenterschleifern ist mit den Jahren immer besser geworden. Dennoch entsteht bei Schleifarbeiten mehr Staub, als Ihrer Lunge gut tut.
Schaffen Sie Abhilfe mit einem selbst gebauten Schleiftisch, der von einer Maschinenabsaugung kontinuierlich geleert wird.

Der Tisch ist im Prinzip ein Kasten, dessen Unterseite zu einer Ecke hin schräg steht. Dort sitzt der 100-mm-Absaugstutzen. Eine Länge von einem Meter und 50 Zentimeter Breite sollte der Kasten nicht überschreiten. Oben bekommt der Tisch eine herausnehmbare Lochplatte. Diese Platte wird mit der Oberfräse mit zahlreichen Schlitzen von der Größe eines kleinen Fingers versehen. Sie ist für die Grundreinigung herausnehmbar, und auch, damit hereinfallende Kleinteile gerettet werden können.
Normale, oft mobile Absauganlagen saugen Feinstaub mit ihrem massiven Sog durchaus ab. Allerdings sind die Filtersäcke zu grob strukturiert, um den Staub auch in der Maschine zu halten. Schnell schwebt er wieder durch den Raum. Daher ist es eine gute Lösung, die Absaugung außerhalb der eigentlichen Werkstatt aufzustellen.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

28.01.2018

Absaugung außerhalb der eigentlichen Werkstatt aufzustellen, ist wohl sehr praxisfern, da der Staub dann in einem anderen Raum des Hauses landet. Ein besserer Filtersack dürfte die Lösung sein. Die Aufstellung der Absaugung im Freien verbietet sich, da die Geräte nicht wetterfest sind.

30.01.2019

Je nach Leistung der Absauganlage kann man sich auch einmal überlegen, wie viel Luftvolumen diese Anlage nach draußen fördert. Gerade in der kälteren Jahreszeit, muss die warme Luftmenge im Haus ersetzt werden...

22.12.2019

Ich denke man kann schon die Absaugung aus dem raum nehmen. Bei mir z.B. steht die Absaugung im Pelletskeller - der ist schon vom Einblasen der Pellets staubig genug. Aber ein besser Staubsag ist auch empfehlenswert, schon damit Strom gespart wird.

Kommentar verfassen