Führungsstangen als Zirkel: Erweiterter Einsatzradius

Stangenzirkel sind für die Handoberfräse ein nützliches Zubehör, wenn es oft in große Radien geht. Für gelegentliche Arbeiten und höchstens mittelgroße Kreise kommen Sie jedoch mit einem kleinen Trick ebenso zum gewünschten Ergebnis.

Dafür genügt das, was ohnehin im Lieferumfang der meisten Oberfräsen liegt: Die Führungsstangen. Mit nur geringem Aufwand lässt sich ein kleines geschlitztes Klötzchen mit einer Bohrung fertigen, das auf ein Ende der Führungsstange aufgesteckt und mit einer kleinen Schraube geklemmt wird. Unten in das Klötzchen kommt eine angefeilte Schraube als Spitze: Fertig ist der Zirkel. Wenn dieser Zirkel noch nicht ausreicht, lässt sich noch aus Hartholz ein Verbindungsstück für die beiden Stangen fertigen. Das erhöht ihren Einsatzradius beträchtlich!

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen