Breite Schubkästen klemmen gern

Die Führung von Schubkästen auf und mit Holzleisten ist eine schöne Abrundung für ein ambitioniertes Möbelstück. Führungen auf Nutleisten oder klassische Varianten mit Lauf-, Streif- und Kippleiste stoßen jedoch irgendwann an ihre Grenzen: Weil hier Holz für eine mechanische Tätigkeit eingesetzt wird.

Damit es nicht klemmt, muss stets ein wenig Luft eingeplant werden, um dem Arbeiten des Holzes Rechnung zu tragen. Dieses Quantum Luft aber sorgt dafür, dass gerade breite Schubkästen dazu neigen, beim Herausziehen oder Einschieben zu verkanten. Das Problem tritt meist dann auf, wenn die Schubkästen im Verhältnis zu ihrer Tiefe besonders breit sind: Spätestens, wenn sie doppelt so breit wie tief sind, ist das Verkanten kaum mehr zu verhindern, wenn man auf Holzführung setzt. Die bessere Wahl sind bei diesen Dimensionen dann doch metallische Auszüge mit spielarmen Rollen- oder Kugelauszügen.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen