Wandstärken Messung

Aus einem Restholzstück (Hartholz oder Schichtwerkstoff) und einen großen Nagel, kann man mit geringem Aufwand, sich eine Lehre zur Wandungsstärkemessung, an tief ausgedrehten Vasen, leicht selbst herstellen. Bolzen unten wird im Holz befestig, der obere ist leichtgängig und wird mit einen Stopper fixiert. (am Abstand des Stopper kann man dann die Wandungsstärke abschätzen) Die Löcher für den Nagel sollte man vor dem Aussägen bohren.

Benötigte Zeit

1 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen