Stammtreppe

Zu meinem Logosol Sägewerk hab ich eine neue Stammtreppe (3Stufen)gebaut, dient dazu das zu sägende Holz "bequem" auf die benötigte Höhe von ca 60cm zu heben. Die 2 Treppenteile werden am Sägewerk eingehakt , an den Unterleghölzern angeschraubt. Nun kann der Stamm wechselseitig hochgehieft werden. Für kurze Teile (unter 140cm) ist die geschweisste "Leiter" gedacht,die könnte auch als Stabilisator zw. die Stufen gelegt werden. Für`s sägen der kurzen Hölzer ist die aufchiebbare "Holzleiter" zw. den Sägewerksauflagen. Das Kurzholz muss je nach Situation mit Hilfshölzern angeschraubt werden: manchmal ergeben sich auch etwas ungewöhnliche Sägesituationen.

Benötigte Zeit

12 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stichsäge,Schweissgerät

Verwendete Materialien

  • Bausperrholz,Eisenreste

HolzWerken - Die besten Tipps und Tricks Band 2

Pfiffiges Know-how für die Werkstatt
HolzWerken - Die besten Tipps und Tricks Band 2: Zum 2. Mal finden Sie zu Themen rund ums Holzwerken die besten Beiträge aus den Heften 48- 65 der Zeitschrift.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen