Stammtreppe

Zu meinem Logosol Sägewerk hab ich eine neue Stammtreppe (3Stufen)gebaut, dient dazu das zu sägende Holz "bequem" auf die benötigte Höhe von ca 60cm zu heben. Die 2 Treppenteile werden am Sägewerk eingehakt , an den Unterleghölzern angeschraubt. Nun kann der Stamm wechselseitig hochgehieft werden. Für kurze Teile (unter 140cm) ist die geschweisste "Leiter" gedacht,die könnte auch als Stabilisator zw. die Stufen gelegt werden. Für`s sägen der kurzen Hölzer ist die aufchiebbare "Holzleiter" zw. den Sägewerksauflagen. Das Kurzholz muss je nach Situation mit Hilfshölzern angeschraubt werden: manchmal ergeben sich auch etwas ungewöhnliche Sägesituationen.

Benötigte Zeit

12 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stichsäge,Schweissgerät

Verwendete Materialien

  • Bausperrholz,Eisenreste

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen