Wickeltisch

Der Kindergarten im Erdgeschoss unseres Wohnhauses benötigte einen neuen Wickeltisch für die Kleinkinder. Die Modelle aus dem Katalog sind sehr teuer und außerdem musste der Wickeltisch auf Maß gefertigt werden, um den beschränkten Platz in einer Nische optimal zu nutzen. Grundsätzlich sind die Erzieherinnen gehalten, die Kinder nicht hochzustemmen, da dies auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen (Rücken, Wirbelsäule, Bandscheibe) führen kann. Die Lösung: eine Garage im Wickeltisch, in der eine Treppe auf Rollen geparkt ist. Diese Rolltreppe kann mit zwei Handgriffen (auch von den Kindern selbst) in Stellung gebracht und arretiert werden.

Benötigte Zeit

40 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tauchsäge, Führungsschiene, Akkubohrer, Exzenterschleifer

Verwendete Materialien

  • Buche (Massivholz)

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen