Schreibtisch aus Lattenrostfedern -Seitenteile-

Hier werden die Seitenteile aus Lattenrostfedern zusammengebaut. Für das Verjüngen der Endteile habe ich eine Schablone angefertigt, die mit dem Bündigfräser zum Einsatz kommt. In jede Lattenrostfeder wurden zwischen 6 - 10 Lücken ausgesägt und ausgestemmt. Die Enden habe ich verschraubt.

Benötigte Zeit

50 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bündigfräser, Handsäge, Stemmeisen, Bandsäge

Verwendete Materialien

  • Lattenrostfedern, PUR-Leim, Schrauben 35X3 mm

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

25.09.2020

Hallo Holger, Sehr beeindruckend - sowohl was die Designidee angeht als auch die Ausführung - gratuliere Dir! beste Grüße, Hermann

20.11.2020

Respekt vor dieser Herausforderung. Sieht toll aus. Sehr außergewöhnliches Design und hoher Anspruch an die handwerkliche Leistung. Aber auf was beziehen sich die angegebenen 50 Std. ? Nur auf ein Seitenteil oder den kompletten Schreibtisch? Gruß, Manfred

Kommentar verfassen