Schreibtisch aus Lattenholzfedern

Hier der fertige Schreibtisch. Man kann das auch als "Upcycling - Projekt" bezeichnen. Lattenrostfeder gibt es ja mehr als genug. Der Schreibtisch hat die Maße 140 X 73 X 73 cm. Die Tischplatte ist 3 cm dick.

Benötigte Zeit

50 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Handhobel, Excenerschleifer, Kreissäge

Verwendete Materialien

  • Lattenriostfedern, PUR-Leim, Edelstahlschrauben, Epoxi

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

29.09.2020

Tolle Idee aus Lattenholzfedern einen Schreibtisch zu Bauen. Das Endresultat sieht auch noch top aus.

03.10.2020

Ich bin schwer beeindruckt! Dabei habe ich gestern noch (allerdings beschichtete) Lattenroste zum Sperrmüll gebracht!

05.10.2020

Das macht wirklich froh!

21.10.2020

Hallo Herr Förster. Mit diesem Tisch haben Sie sich ja sehr viel Mühe gemacht! Man kann wirklich nicht sagen, dass Sie verschwenderisch sind und wenn man die nötige Zeit für solch ein Projekt aufbringt, macht es sicher Sinn. Für meinen Geschmack ist der Tisch durch die vielen Elemente zu überladen. Allein die Struktur der verleimten Holzfedern ist schon sehr markant, da hätte es nicht noch die "Fächeroptik" gebraucht. Die Griffe am Schrank reichen als Blickfang und Auflockerung. Mal abgesehen davon, dass es sehr aufwendig werden dürfte, den Tisch von Staub zu befreien. Dennoch haben Sie meinen Respekt für diese nachhaltige und saubere Arbeit. :) Viele Grüße. J. Seinige

20.11.2020

Hallo Holger, nochmals ein großes Kompliment für diesen wirklich sehr aussergewöhnlichen Schreibtisch. Vom handwerklichen Geschick her ist das schon eine sehr große Herausforderung. Was mir ja ganz besonders imponiert, ist das "recyceln" von Altmaterial. Wenn man so sieht was alles zum Sperrmüll gestellt wird, ist das doch ein sehr interessanter Beitrag zur Müllreduzierung und Wiederverwendung von Rohstoffen. Chapeau! Gruß, Manfred

Kommentar verfassen