Resteverwertung

Aus Resten fertigte ich eine Kleiderablage für das Kinderzimmer. Aus einer zum Teil verwitterten Gartebank wurde eine kleine Holzkiste für Krims-Krams. Aus übrig gebliebenen Kirschebrettern fertigte ich eine Saftlege (erster Versuch Schwalbenschwanzzinken :-)

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • ADH, TKS, Stechbeitel, Klüpfel, Druckuftnagler, Akkuschrauber.

Verwendete Materialien

  • Restholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen