Relaxliege für 2 Personen

Eine gemütliche Liege im Garten zu haben, war schon länger der Wunsch meiner Frau.
Im Netz wird man schnell fündig: Relax Garten- oder Saunaliegen. In allen möglichen Varianten sind diese zu finden. Dort fand ich auch den Bauplan eines Baumarktes. Auf dieser Basis habe ich die hier vorgestellte Liege konstruiert. Mit Hilfe eines CAD Programms wurden die Seitenteile auf unsere Bedürfnisse geändert, gezeichnet und auf mehreren DIN A4 Blätter ausgedruckt und zusammengeklebt. Da mindestens zwei Personen auf der Liege Platz haben sollten, wählte ich eine Breite von 180 cm. Die Auflageleisten der Liege bestehen aus Sibirischer Lärche: Terrassendielen 4 m, 27 mm stark, in der Länge und Breite auf der Säge geteilt, allseitig geschliffen und alle Kanten auf dem Frästisch gerundet. Das Gestell wurde in 40 mm Douglasie erstellt, die senkrechten und waagerechten Teile überblattet, verleimt und geschraubt. Die zwei unteren Querträger aus Douglasie halten die Seitenteile zusammen. Die Auflageleisten wurden nach der Oberflächenbehandlung mit V2A Schrauben befestigt. Mittlerweile haben wir passend lange Auflagen für die Liege gefunden. Die Breite der Liege reicht für bis zu vier Personen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischsäge Bandsäge Bandschleifer Oberfräse Tischfräse Akkuschrauber

Verwendete Materialien

  • Terrassendielen Sibirische Lärche Douglasie Edelstahlschrauben UV-Schutzlack

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen