Mistgabel-Stehlampe

Eine Stehlampe aus einer Mistgabel
Für einen Liebhaber landwirtschaftlicher Gegenstände, integriert in die Wohnungseinrichtung, entstand dieses Exemplar. Idee und Desgin stammen von Maike Schuster, die Ausführung lag dann bei mir. Der Fuß wurde aus mehreren aufeinander geleimten Buche-Leimholzplatten gefertigt. In den Fuß wurden in entsprechenden Winkeln Bohrungen zur Aufnahme der Zinken der Mistgabel gefertigt. Die Mistgabel wird im unteren Drittel noch durch einen Buche-Rundstab gestützt. Als Ausleger für das Leuchtmittel wurde ein Edelstahl-Rohr mit 10 mm Außendurchmesser verwendet.

Benötigte Zeit

16 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissäge Bosch GTS10XC Oberfräse Festool OF1400EBQ-Plus Kreisschablone für Oberfräse Exzenterschleifer Bosch GEX125-150AVE Diverse Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Mistgabel Leimholzplatten-Reste Buche, 18 mm stark Buche-Rundstab, 20 mm Durchmesser Edelstahl-Rohr, ca. 400 mm lang, 10 mm Außendurchmesser Leuchtmittel, Schalter, Stecker, Anschlussleitung

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen