Messerblock

Da unsere Küche nicht die größte ist, und der Platz auf der Arbeitsfläche somit begrenzt ist, hab ich diesen an der Wand hängenden Messerblock gebaut.
Die Messer werden von starken Neodymmagneten gehalten, die seitlich in die einzelnen Lamellen eingeklebt sind. Die Lamellen sind auf eine Trägerplatte geleimt und als Aufhängung dienen Schlüssellochfräsungen.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Keine Angabe

Verwendete Materialien

  • Eiche Neodymmagnete

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen