Kommode

Kommode aus Birnenholz in Rahmen-Füllungs Bauweise
Der Rahmen wurde durch eingefräste und selbst hergestellte Doppelzapfen konstruiert. Die Schubladen sind aus Lärchenholz. Die Eckverbindungen wurden auf Gehrung geschnitten und mit jeweils 3 Lamellos und 2 Holzschrauben verstärkt. Die Schraubenköpfe sind versenkt und wurden mit Lärchen - "Holzplugs" verdeckt.

Benötigte Zeit

grob geschätzt 80 Stunden Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Oberfräse, Schwingschleifer, Hobel, Stemmeisen,...

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Michael Krah 26.10.2022

Klasse! Auch sehr schönes Holz verwendet.

sdittmar 11.11.2022

Sieht wunderschön mit dem Birnenholz aus. Sind die Fronten der Schublade aus Lärche? Fügen sich ja sehr gut ins Gesamtbild.

sdittmar 11.11.2022

P.S. Finde auch sehr schön,wie hier auf den Verlauf der Maserung geachtet wurde.

14.11.2022

Hallo,Nein die Fronten sind Birne. Die Schubladen selbst sind Lärche.

Kommentar verfassen