Holzbike

Es handelt sich um das Geschenk für meinen Enkel zum 4. Geburtstag. Ein Laufmotorrad aus Holz. Bei einem Besuch in Rom in Italien fand ich in einem Geschäft für Holzspielzeug diese Idee und es reizte mich so etwas mal nachzubauen. Das Original in Rom war so groß wie eine echte Harley. Der Nachbau ist etwa einen Meter lang und eignet sich als Laufrad. Als Material wurden einige Leimholzplatten, teils neu teils aus alten Tischplatten, und andere Hölzer die sich in meiner Werkstatt gesammelt hatten verwendet. Arbeitszeit drei Monate, etwa 80 Stunden. Der Reiz bestand vor allem darin, dass hier viele verschiedene Arbeitstechniken zum Einsatz kamen.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen