Haustür

Unsere Haustür im Neugotischen Stil habe ich aus Douglasie gebaut. Sie besteht ganz klassisch aus einem Stock- und Türrahmen. Die Glasscheibe ist im Türrahmen eingefälzt und die Bogenverzierungen mit etwas Luft davor montiert. Die Rahmen habe ich an der Tischfräse gefälzt. Die Eckverbindun ist gedübelt. Die Zierbögen habe ich an der Bandsäge ausgesägt. Die Oberfläche ist mit einer Lassur eingelassen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge
  • ADH
  • Tischfräse
  • Bandfräse
  • Schleifmaschinen
  • Oberfräse

Verwendete Materialien

  • Douglasie
  • Isolierglas
  • Türbeschläge

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen