Generationen-Bank aus Eiche

Geburtstagsgeschenk für meine Mutter (83 Jahre). Eine Bank aus Eiche um gemütlich vor dem Haus zu sitzen. Die Rückenlehne besteht aus 3 Leisten. In die oberste habe ich die Namen ihrer Eltern eingefräst. In die mittlere die Namen von ihr und meinem Vater und in die unterste Leiste sind die Namen von mir und meinen Geschwistern, also ihren Kindern. Damit man die Einfräsung (Buchstaben in altdeutsch) gut lesen kann, habe ich sie mit Füller, Rexlith ausgefüllert. Die Bank ist grundiert und 2mal mit Spezialöl eingelassen

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Formatkreissäge
  • Hobelmaschine
  • Oberfräse
  • Dominofräse
  • Kleinwerkzeug
  • Textilklebstoff

Verwendete Materialien

  • Eiche Massiv
  • Verbinder Domino-Dübel
  • Wasserfester PU Leim
  • Polster : hoch lichtechter und wasserfester Polsterstoff

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen