Bett aus Buchenholz

Hallo, Ich heiße Markus und bin 17 Jahre alt. Da mir mein altes Bett zu klein war, beschloss ich, mir in meiner kleinen selbst eingerichteten Werkstatt ein neues zu bauen. Auf dem Heuboden fand ich noch ein paar Buchenbretter. Während des Bauens ergab sich die Form von selbst. Als ich das Holz zuschnitt, bemerkte ich die schöne Maserung des Kerns und ich beschloss, sie in die Seitenbretter und Schubladenfronten einzubauen. Das Bett wurde lackiert und unten wurde ein Schubladen eingebaut. Die vorderen beiden Schubladenfronten sind von einem Schubladen und die hintere ist Zierde, da dort ein Nachttisch hinkommt.
Traveler

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen