Windspiel

Das auf den Fotos gezeigte Windspiel entstand in meiner Hobbywerkstatt. Vor 20 Jahren habe ich diese Windspiele in vielen verschiedenen Größen in Neuseeland gesehen. Damals habe ich ein Exemplar als Muster gekauft und seitdem viele davon gebaut und an Freunde verschenkt. Für meinen Garten wollte ich schon lange ein größeres Exemplar herstellen, wußte nur nicht, wie ich es aufhängen oder aufstellen sollte. Dann kam mir die Idee mit dem Rohrgestell. Ein Freund half mir bei der Herstellung. Das Windspiel ist 95 cm hoch und 75 cm breit. Es besteht aus 78 Leisten, die, zentral durchbohrt, auf einer 8 mm Gewindestange aufgereiht sind und durch Sechskantmuttern geklemmt sind. In dem Rohrgestell hängt (oben) bzw. steht (unten) das Windspiel auf Druckkugellagern und dreht sich schon beim leichtesten Wind.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen