Schneidebrett

Schneidebrett Kopfholz, ca. 50 X 40 X 4 cm Der Anteil des hellen Holzes war usprünglich quadratisch. Durch mehrfaches Zersägen in Streifen und Drehen der Streifen ist das neue Muster entstanden. Einfräsungen der Griffe wie ein 1/8 Kreissegment, so daß für das Schneidegut ein Teller untergeschoben werden kann.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Hobelmaschine, Oberfräse, Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Walnußholz, Hainbuche, Speiseöl.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen