Knopf- oder Kleinteileturm

Für eine attraktive Präsentation von Holzknöpfen auf geringem Raum sowie schnelles Zusammenräumen ohne ein Vermischen der Knöpfe musste eine Lösung gefunden werden. Das Ergebnis ist der abgebildete "Knopfturm". Quadratische Schalen aus Lindenholz sind übereinander auf einen Stab geschoben und damit gegeneinander verdrehbar. Zum sicheren Verschließen wird auf der Gegenseite ebenfalls ein Stab eingeschoben. Der Fuß des Turmes beherbergt ein Metallgewicht, um die Standsicherheit bei ausgeschwenkten Fächern zu gewährleisten.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen