Kinderwagenwanne

Die Wanne besteht aus einem Grundgerippe: die Seitenteile aus Multiplex, die oberen Verbinder aus Buche, der Bodenrahmen aus Fichte. Auf die Rundungen an Kopf-und Fußende ist dünnes Sperrholz aufgeleimt. Seitlich habe ich 7mm Eschebretter aufgeleimt, in die ich einen Zierstreifen aus Schlangenholz eingelegt habe. Die Seiten wurden lackiert und anschließend die Wanne mit Kunstleder bezogen. Das Verdeck wartet noch auf den Bezug.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Hobelmaschine, Kreissäge, Oberfräse, div. Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Multiplex, Fichte, Buche, 1mm-Sperrholz, Esche, Schlangenholz, Hartfaserplatte, Lack, Kunstleder

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen