Holzschalen

...hergestellt aus verschiedenen Holzresten (-leisten), wie z.B. Meranti, Kirsche, Eiche, Hainbuche, Buche und Kotibe. Sie entstanden aus einem ca. 20mm starken "Brett", indem einzelne Ringe in einem definierten Winkel (variiert je nach Ring- und Holzstärke) mit der Dekupiersäge ausgesägt, gestapelt und wieder miteinander verleimt wurden. Die Oberflächen wurden mit Wachs behandelt. Durchmesser der großen Schalen: ca. 30 cm Höhe ca. 10 cm

Benötigte Zeit

3 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • TKS
  • Zwingen
  • Dickenhobel
  • Dekupiersäge
  • Spindelschleifer
  • Tellerschleifer

Verwendete Materialien

  • Holzreste

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen