Beleuchtete Blumensäule

Auslöser für die Idee waren die Schönen Blauen Glasstreifen aus der Waldsassener Lambertshütte die ich mir aus einem Restglas geschnitten habe.Als farblichen Kontrast habe ich Kirsche und Ahorn genommen für Zargen und Deckel.Ist alles zerlegbar um an die LED-Beleuchtung zu gelangen .Die LED`sind in dickes Pergament gehüllt um das Licht diffus zu machen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse,Glasschneider ,sonst übl Schreinerwerkzeug

Verwendete Materialien

  • Kirsche ,Ahorn,Farbglas,LED-Kette

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen