Schale aus Apfelholz

Ein Stück Ast vom Apfelbaum, mit wunderschöner rötlicher Färbung inspirierte mich zu dieser kleinen Schale. Der Ast wurde im Bereich des Kernholzes begradigt und auf der Außenseite paralell beschnitten. Mit dem Rundbeitel wurde die Schale ausgehölt, auf der Bandsäge die äußere Kontur der Inneren angepasst und aschließend die Innen- und Außenform fein verschliffen. Die kleine Schale von ca. 20 cm Länge und knapp 7 cm Breite wurde mehrmals mit Wachs eingerieben und poliert.

Benötigte Zeit

4 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Stechbeitel rund, Bandsäge, Schleifpapier, Schleifklotz

Verwendete Materialien

  • Ast eines Apfelbaum

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen