Es ist nie zu spät………

Auch wenn es nicht danach aussieht, habe ich diese Uhr gedrechselt. Ich habe lediglich eine Röhre und einen Meißel gebraucht. Natürlich habe ich die Dreiecke nach dem "Plandrechseln" mit der Bandsäge ausgeschnitten. Ein kleines Schmuckstück aus Wenge gedreht, zeigt uns mit dem Einsteckuhrwerk die Zeit an.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen