So halten Sie Flüssigkeiten im Zaum!

Ob beim Wässern oder beim Ölen: Immer wieder trifft man in der Holzwerkstatt auf Situationen, in denen man Flüssigkeiten auf Flächen aufbringen muss. Es ist die ewige Frage: Tränkt man den Lappen immer und immer wieder oder gibt man ein wenig der Flüssigkeit auf die Fläche und wischt dann?

Bei dieser Gießaktion geschieht es leicht, dass sich die Flüssigkeit selbständig macht und die Werkstatt verun­reinigt. Legt man aber den Lappen zuerst auf die Fläche und gießt das Wasser oder das Öl auf den Lappen, saugt der sich zunächst voll und man kann das Nachgießen rechtzeitig stoppen. Selbst wenn zu viel Flüssigkeit ausgetreten ist, ­rettet der Lappen die Situation. Danach kann man den Auftrag wie gewohnt fein verteilen.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen