doppelter Anschlag für OF 1400

Um saubere Schlitze oder genau platzierte Dübellöcher in schmalen Kanten herzustellen, habe ich aus Plexiglas für meine OF 1400 einen doppelten Parallelanschlag gebaut. Für den Bau wurde ich angeregt duch Guido Henn´s Handbuch Oberfräse und hat mir schon bei vielen Arbeiten sehr gute Dienste geleistet. Der Frästisch hat eine Länge von 400 mm und eine Breite von 145 mm. Die zwei Parallelanschläge sind ebenfalls 400 mm lang und lassen sich durch Langlöcher von 14 mm bis 115 mm stufenlos auf die jeweilige Holzstärke einstellen. Um die Parallelanschläge am Frästisch zu befestigen habe ich jeweils zwei Messingbolzen M6 auf der einen Hälfte auf M4 reduziert, in die Parallelanschläge M4 Gewinde geschnitten und die Stehbolzen zusätzlich noch eingeklebt. Das war erforderlich weil das Plexiglas nur eine Dicke von 8 mm hat und bei M6 zuwenig Material stehen bleibt.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tauchsäge TS 75
  • Oberfräse TS 1400
  • Spiralbohrer 3,2 mm
  • Schneidbohrer M4
  • Ziehklinge zum Glätten der geschnittenen Kanten

Verwendete Materialien

  • Plexiglas 8 mm stark
  • 4 Messingbolzen M6 x 25 mm
  • 4 Rändelmuttern M6 aus Kunststoff
  • 4 U-Scheiben 6,2 mm großer Durchmesser

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen