Bandsägevorrichtung

Nachdem ich mir beim Aufsägen von Stämmen an der Bandsäge mal wieder (zum 2ten Mal) ein Sägeblatt ruiniert habe war es Zeit für eine vernünftige Vorrichtung. Das Projekt hat sich während des Baus weiterentwickelt und das Ergebnis ist jetzt eine multifunktionale Vorrichtung mit folgenden Funktionen: 1. Stammsägevorrichtung für Stämme von 10 - 26cm Durchmesser. 2. Sägeschlitten mit einfachem Anschlag. 3. Sägeschlitten mit beidseitiger Klemmung für Stämme oder mit der Motorsäge zugeschnittenes Holz bis 40cm Länge. Die Klemmvorrichtung kann Winkelfehler ausgleichen und ich habe eine zusätzliche Fixierung über einschraubbare Spitzen. 4. Winkelanschlag. 5. Kreisschneider von Radius 4 bis 60cm. Verstellung über eine Schubladenführung mit Arretierung. 6. Klemmstück für den Anschlag, um gleiche Scheiben zu schneiden (über ein 6mm Gewinde, bei dem eine Umdrehung eine Zustellung von 1 mm macht) Als Basis verwende ich immer das gleiche Grundteil, auf dem die Vorrichtungen angeschraubt werden. Für eine bessere Auflage bei größeren Teilen habe ich noch eine Tischverbreiterung angebaut.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tauchsäge, Oberfräse, Handwerkzeuge

Verwendete Materialien

  • Siebdruckplatten Kleinteile

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen