Zirbenkästen

Für Brot Getreide oder...aus Zirbe. Holzkästen nach Klassischer Art mit Schwalbenschwanz bzw. auf Gehrung verleimt, Genutete Böden auf der Kreissäge mit vielen Schnitten versehen damit das Brot Luft kriegt. Deckel ringsum eingefälzt; kommt aber noch Luft in die Kästen. Gedrexelte Knöpfe bzw Griffleisten. Nur bis 120 geschliffen , Zirbe fühlt sich ein wenig rau besser an. selbstverständlich nix behandelt.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Übl

Verwendete Materialien

  • Zirbe

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen