Wickelauflage

Die Idee für das Projekt kam aus der Holzwerken Zeitschrift Nr. 73.
Jedoch besteht meine Wickelauflage aus Fichtenbretter, da wir diese noch zuhause hatten. Diese habe ich mit unserer alten Hobelmaschine auf ein einheitliches Maß gehobelt und mittels Flachdübel zusammengeleimt. Alles wurde fein geschliffen und die Ecken abgerundet und anschließend mit einer Lacklasur gestrichen.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Hobelmaschine Kreissäge Flackdübelfräse Oberfräse Alle Zwingen, die ich besitze.

Verwendete Materialien

  • Fichte Bretter Holzleim Flachdübel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen