variables Regal aus Esche, geölt [Pfingstferien 2014]

Brauchten ein Bücherregal. Aufgrund anstehender Umzüge wurde es mit zwei Säulen und variablen, einfach eingelegten und verschiebbaren Zwischenteilen gebaut. Durchweg Schwalbenschwanzverbindungen. In diesem Fall gefräst. Der VW ist ein Geschenk und wurde einfach eingesetzt.

Benötigte Zeit

25 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse. Selbstgebaute Schwalbenschwanzschablone.
  • Kreissäge mit Führungsschiene.

Verwendete Materialien

  • Esche Leimholzplatten mit durchgehenden Lamellen.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen