Spielhaus mit Terasse

Spielhaus für unsere Kinder Gebaut aus Kanthölzern und Nut- und Federbrettern Kantenleisten usw. wurden aus Kanthölzern herausgeschnitten Über den Winter habe ich das ganze Haus in Ständerbauweise im Keller aufgebaut und darauf geachtet, dass es wieder demontiert werden kann und natürlich die einzelnen Bauteile durch die Kellertüre passen. Die unterschiedlichen Winkel waren eine besondere Herausforderung. Aber hat Spaß gemacht. Gestrichen wurde mit spielzeugtauglicher Wetterschutzfarbe. Natürlich für meine Prinzessinen in "FROZEN - Die Eiskönigin" Farben. Auf Stelzen gestellt, kann das Spielhaus über eine Treppe oder einer Kletterwand erklommen werden. Abwärts geht´s über eine Rutsche. Unterm Spielhaus musste ein Sandkasten sein, der unterm Spielhaus auch gleich im Schatten ist. Neben dem Sandkasten wünschte sich die Mama eine Hängematte. Passt auch der Papa rein :-) Auch ein Schaukelbalken darf nicht fehlen. Am Geländer wünschten sich die Damen natürlich Blumen wie die Mama Super Spielgelegenheit, besonders jetzt zur Coronazeit

Benötigte Zeit

200 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kappsäge, Tischkreissäge, Akkubohrmaschine

Verwendete Materialien

  • Fichte Kanthölzer Fichte Nut- und Federbretter Terassendielen Douglasie Bitumendachschindeln

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen