Schatzkiste als Hochzeitsgeschenk

Dieses Projekt habe ich für einen Kollegen gebaut. Dieser suchte nach einer kleinen Schatztruhe um diese mit Münzfüllung als Hochzeitsgeschenk überreichen zu können. Alle Kanten sind auf Gehrung gefertigt, anschließend mit Furnier beleimt, aufgesägt und innen mit rotem Filz beklebt. Die Kanten sind dann nach einer Lackierung mit Aluprofilen, die ebenfalls auf Gehrung eingepasst wurden, eingefasst. Die Senkrechten laufen dabei jedoch durch um die Optik im geschlossenen Zustand nicht unnötig zu stören. Befestigt sind diese mit 2-Komponenten-Kleber. Die Box ist nach dem plündern groß genug für 15x10 cm Fotos, damit auch nach der Hochzeit weiterhin ein Schatz darin Platz finden kann.

Benötigte Zeit

15 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen